Paddeln in der Region Balkan

4-paddlers.com zeigt dir die paddelbaren Gewässer in der Region Balkan

30 Gewässer

Ergebnisse filtern (Balkan)

Geographie

Gewässer Eigenschaften

-

Wasserstand

Lage

Angelegt von

  • Keine Angaben

    Blagoevgradska Bistrica

    Sportlicher Kleinfluss mit Begleitstraße.

    Bulgarien Bulgarien Wildwasser Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Ceotina

    Weitgehend unbekannter Wildfluss, der in einer einsamen Schlucht das Grenzgebiet zwischen Montenegro und Bosnien-Herzegowina durchquert. Mit Ausnahme weniger Stellen weist die Ceotina eher leichtes Wildwasser auf. Die aus früheren Jahren bekannte starke Verschmutzung durch Bergbauabwasser gehört ...

    Montenegro Montenegro, Bosnien Herzegowina Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Cetina

    Die Cetina ist ein in den bisherigen Kanuführern kaum erwähnter Fluss in Dalmatien, der auf drei Teilstrecken befahren wird (unterhalb des großen Stausees bis zur Mündung ins Meer nach Omis).Die Cetina bietet großteils WW mittleren Schwierigkeitsgrades, einige wenige Stellen ...

    Kroatien Kroatien Wildwasser Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Devoll

    Der Devoll ist einer der schönsten und interessantesten Wildflüsse Albaniens. Er entspringt im Moraves Gebirge im Südosten Albaniens in ca. 2000 m Höhe, durchfließt ein großes Sumpfgebiet, und wird unterhalb Maliq auf eine Strecke von fast 50 km zum herrlichen Wildwasser. ...

    Albanien Albanien Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Dobra

    Landschaftlich schöner Wildfluß, zumeist nur mäßig schwer. Auf kurzer Strecke schweres Wildwasser, unterhalb schöne Schlucht mit Naturstufen.

    Kroatien Kroatien Wildwasser Flachwasser - Flachwasser

  • Keine Angaben

    Drinos

    Wanderfluß im Süden Albaniens, mündet bei Tepelena in die Vjosa. Breites Schotterbett mit Aulandschaften, Schwierigkeit WW I bis II.Dieser Fluß wurde bei der Naturfreundeexpedition 2002 nicht befahren. Die Informationen stammen hauptsächlich von Gent Mati, der sie mit Raft ...

    Albanien Albanien Wanderfluß Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad II

  • Keine Angaben

    Kir

    Der Kir ist ein schöner verblockter, glasklarer Gebirgsbach mit mehreren Canyons. Die Straße ist meist nahe am Fluss. Danke an János Páhi aus Ungarn (www.whitewater.hu) für diese Beschreibung!

    Albanien Albanien Wildwasser, Gebirgsbach, Stufenbach, Wasserfallbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Korana

    Richtiges Wildwasser gibt es auf der Korona nur auf ganz kurzer Strecke oberhalb Slunj. Die Standardstrecke bietet leichtes Wildwasser unterbrochen von vielen Kalktuffstufen bis 2 Meter Höhe.

    Kroatien Kroatien Stufenbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Krka (Dalmatinische Gurk)

    Dieser Fluss fließt durch den Krka-Nationalpark und ist im Oberlauf nur mit zahlreichen Umtragungen befahrbar. Die Strecke vom Kloster Krka, zu dem man von Kistanje auf guter Asphaltstraße gelangt, bietet bis kurz vor dem Ende nur Zahmwasser, ist aber landschaftlich durchaus ansprechend. ...

    Kroatien Kroatien Wildwasser, Stufenbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad II

  • Keine Angaben

    Krupa

    Kurzes, karstreines Flüsschen mit Wasserfällen bis 15m Höhe in ursprünglicher Lanschaft.

    Kroatien Kroatien Wasserfallbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad II

  • Keine Angaben

    Kupa

    Im Oberlauf leichter Wildfluß mit nur vereinzelten Wildwasserstellen. Danach landschaftlich schöne Wanderstrecke mit Wehren.

    Slowenien Slowenien, Kroatien Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Lengarices

    Kurz unter Petrani mündet von Norden kommend der Lengarices in die Vjosa. Rund 4 km ober der Mündung befinden sich, vor allem orographisch linksseitig bei einer eindrucksvollen alten Bogenbrücke warme Quellen, die, in ein Becken gefaßt, zum Baden einladen. Die schluchtartige Durchbruchstrecke ...

    Albanien Albanien Wildwasser Wildwasser-Grad III - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    L. Fani i Vogel

    Er fließt zwischen Tirana und Shkodra in südwestlicher Richtung und mündet gemeinsam mit dem Fani i Madh nicht weit vom Meer entfernt in den Mati. Die Gegend dort gilt noch als politisch sicher.

    Albanien Albanien Wildwasser Wildwasser-Grad III - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    L.i. Suhes

    Nebenfluß des Drinos im Süden Albaniens, der bei Gjirokastra von Nordosten einmündet.Fahrbare Strecke 6 km von der Brücke flußaufwärts.Wildwasser IV und V.Dieser Fluß wurde bei der Naturfreundeexpedition 2002 nicht befahren. Die Informationen stammen hauptsächlich ...

    Albanien Albanien Wildwasser Wildwasser-Grad IV - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Mesta (Nestos)

    Großer Wildwasserwanderfluss mit vielen Salza-ähnlichen Schwallstrecken in herrlicher Wald-und Wiesenlandschaft mit idealer Straßenbegleitung.

    Bulgarien Bulgarien Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Mrecznica

    Auf der Standardstrecke Zahmwasser, unterbrochen von Stufen bis 10 Meter Höhe. Im Oberhalb angeblich 6 Kilometer lange Schluchtstrecke bis WW IV

    Kroatien Kroatien Stufenbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad I

  • Keine Angaben

    Neretva

    Eine der Riesenklammen des Balkan! Früher militärisches Sperrgebiet (Tito-Bunker), heute mehrere Rafting-Anbieter.

    Bosnien Herzogowina Bosnien Herzegowina Wildwasser, Klamm Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Osum

    Der Osum zählt neben dem Devoll zu den beeindruckendsten Flüssen Albaniens. Er entspringt etwas südlich davon in den Bergen von Ostrovica und fließt ebenfalls in Richtung Nordwest. War es am Devoll in erster Linie der Fahrspaß auf schönem Wildwasser, so übertrifft ...

    Albanien Albanien Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Rilska Reka

    steiler Gebirgsbach vom höchsten Berg des Balkan (Musala, 2924 m), Start unterhalb des berühmten Rila-Klosters.

    Bulgarien Bulgarien Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad III - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Shala

    Der Shala ist noch ein weißer Fleck auf der Kajakkarte Europas. 2005 hat eine Gruppe internationaler Paddler den Shala erstbefahren, János Páhi aus Ungarn (www.whitewater.hu) hat uns mit einem Bericht der Erstbefahrung versorgt!

    Albanien Albanien Wildwasser, Gebirgsbach, Stufenbach, Wasserfallbach Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Shkumbin

    Oberlauf:Der Shkumbin entspringt in der Nähe des Ohritsees und fließt bei Elbasani vorbei in westlicher Richtung zum Meer. Einbooten in Trebinje, ausbooten bei Qukes-Shkumbin. Wildwasser II und III.Shkumbin Mittellauf:Einbooten unterhalb einer steilen Flußschleife im Bereich einer hohen ...

    Albanien Albanien Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Slunjica

    Die Slunjica entspringt in einer großen Karstquelle, ist ein selten befahrener, glasklarer Fluss in schöner, ruhiger Waldschlucht und bis auf wenige Stellen unschwierig. Nach 7km stürzt sie über mehrere parallele 10m hohe, unfahrbare Mündungswasserfälle zur Korana runter. ...

    Kroatien Kroatien Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Struma

    Großer Fluss entlang der Hauptstraße Sofia - Griechenland. Im Oberlaudf nette, einsame Waldschlucht, im Unterlauf kurze schwere Durchbruchstrecke. Wasserqualität mäßig, Ufer aber naturbelassen.

    Bulgarien Bulgarien Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Studenica

    Eine kaum gekannte, und längst vergessene Perle. Nicht nur osteuropäischen Paddlern vorbehalten. Idealer Fluss für Abenteurer und Kulturreisende.

    Montenegro Montenegro Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Tara

    Die Taraschlucht gilt als die tiefste Schlucht Europas, die Wände ragen zum Teil bis zu 1500 Meter nach oben. Der Reiz der Schlucht liegt unter anderem in der extremen Abgeschiedenheit, und daher auch in der Unberührtheit, die man hier erwarten darf. Ein 100 Kilometer langer Abschnitt durch ...

    Montenegro Montenegro Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Una

    Außer einer 9 Kilometer langen Strecke mit WW III - IV fließt die Una durch schöne Schluchten mit zahlreichen Kalktuffbarrieren.Die dazwischen liegenden Abschnitte sind zum Teil leichtes Wildwasser, zum Teil Zahmwasser.Im großen und ganzen mehr ein sportlicher Wanderfluß ...

    Kroatien Kroatien, Bosnien Herzegowina Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Unac

    2 tiefe unzugängliche Schluchten mit Klammartigen Passagen. In der 2.Schlucht ein Wasserfall X der in einen Syphon mündet (li über schräge Felsplatten heikel zu umtragen) ein beachtlicher Teil des Wassers verschwindet im Mittelteil der 2.Schlucht in Ponoren. Wenn der kleine Katakt ...

    Bosnien Herzogowina Bosnien Herzegowina Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Valbona

    Wasserreicher Wildfluss der nordalbanischen Alpen, im Oberlauf z.T. extremes WW, Unterlauf II-III.

    Albanien Albanien Wildwasser Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Vjosa

    Der vielen bekannte Aoos verläßt kurz hinter Konitsa Griechenland und duchfließt in der Folge Albanien. Dort heißt er Vjosa. Sie ist dort größtenteils ein breiter und gemächlicher Wanderfluß im ausgedehnten Schotterbett. Für Wildwasserfahrer am interessantesten ...

    Albanien Albanien Wildwasser Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Zrmanja

    Die Zrmanja ist ein von Kaskaden unterbrochener Wanderfluß in klassischer Karstlandschaft. Die nächste größere Stadt ist Obrovac auf der Höhe von Zadar.Danke für die Ergänzungen an Nicole Brüning, München!

    Kroatien Kroatien Wildwasser, Wasserfallbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV