Paddeln auf dem Brenno / Oberer Brenno

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Schweiz
Bundesland Tessin
Region Tessin
Schwierigkeit Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV
Lage zw. 442m und 387m über NN
Länge 2km
Gefälle 54m (27‰)
Letzte Befahrung vor 6 Jahren
Stark verblockter, unterhaltsamer, kurzer Abschnitt. Drop & Pool im vierten Grad. Stellenweise etwas unsauber, aber meist harmloser als es im ersten Moment aussieht.
Stufen bis knapp 2 Meter, verwinkelte Kombinationen und nette Naturslaloms. Ein oder zwei kleinere Siphons und Unterspülungen, aber nichts was nicht abzusichern wäre.
Angeblich bis 3 Kubik fahrbar, aber auch bei 11 Kubik noch viel Bodenkontakt. Das Wasser läuft nach Regenfällen sehr schnell ab.
Die Strasse ist immer in Reichweite, die Ufer sind fast immer gut begehbar - scouten sichern und eventuelles Umtragen sind immer gut möglich.
An einem Baum am Ausstieg hat's einen Wasserhahn zum Material säubern. Besonders praktisch, wenn man für den nächsten Run nur schnell ins Auto steigt, ohne sich umzuziehen.

Karte

Einstieg

Orographisch rechts führt vor der Brücke (in Motto Richtung Ludanio abbiegen) ein Pfad von einem Parkplatz zum Fluss.
Ausstieg

150m vor dem Wehr auf der rechten Seite, Treppe die Böschung hoch, direkt zur Parkgelegenheit bei einem Grotto in Rongie (Über die einzige Brücke und dann links).
TrustedPaddler

Eingetragen von Assmann

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.