Paddeln auf dem Barhal / Unterlauf

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Türkei
Region Karadeniz (Schwarzmeerregion)
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III
Lage zw. 626m und 582m über NN
Länge 16km
Gefälle 43m (3‰)
Abschnitt oberhalb Barhal / Oberlauf
Letzte Befahrung vor 9 Jahren
Bei Sarigöl hat der klare Gebirgsfluss den Großteil seiner Energie und Höhenmeter abgebaut. Das Tal wird breiter und der Barhal mäandert im Kiesbett Richtung Coruh. Nur wenige verblockte Schwälle erreichen den dritten Grad. Diese Strecke eignet sich für einen gemütlichen Bummeltag mit Familie oder Anfängern. Den Creeker kann man getrost auf dem Autodach lassen. Etwa 1 km nach Sarigöl wartet ein verblockter Katarakt (WW 3+), der von einer Schutthalde immer neue Nahrung bekommt. Wer unsicher ist kann rechts leicht umtragen, oder erst hier zusteigen. Nach wenigen km lockt eine kleine Stufe mit Walze unter einer Straßenbrücke die Spielbootfahrer zum Cartwheel, danach wird der Fluss immer ruhiger. Die Fahrt kann jederzeit beendet werden, zum Beispiel am Sportplatz von Yusufeli oder an Birols Camp "Green Peace". Auch eine Weiterfahrt in den Coruh ist möglich. (weitere 2 km)

Karte

Einstieg

Vor oder nach Sarigöl
Ausstieg

Yusufeli, oder Weiterfahrt zum Coruh
TrustedPaddler

Eingetragen von scheuer

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Barhal/Unterlauf

Gewässer 1000524 Flussdatenbank Gewässer 1000524 Flussdatenbank Gewässer 1000524 Flussdatenbank