Paddeln auf dem Neuhauserbach

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Niederösterreich
Region Niederösterreich Voralpen
Kategorie Wildwasser, Gebirgsbach, Stufenbach
Schwierigkeit Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V
Fahrbarkeit und von März bis Mai
Mündet in Ybbs > Donau
Lage zw. 1001m und 1001m über NN
Letzte Befahrung
Der Neuhauserbach liegt im südlichen NÖ mit Ursprung im Mariazellergebiet (Zellerrain) und mündet bei Holzhüttenboden in die Ybbs (Ois).

Der Bach ist fahrbar ab der Ortschaft Neuhaus, zunächst kurze Klamm, dann ein Wiesenbach: auf den letzten 2 Kilometern mit starkem Gefälle, stark verblockt, einige Abfällen, technisch anspruchsvoll, aber fahrbar.
Wenige Kehrwässer in der Kernstelle, vereinzelte Baumhindernisse.
300 Meter vor der Mündung in die Ybbs ein Wehr, unfahrbar , die 2,5 m Stufe 100 Meter danach vor einer Brücke ist fahrbar.

Die leider seltenen Befahrungszeiten beschränken sich auf das Frühjar mit starker Schneeschmelze und ganzjährig nach starken Regenfällen.

Referenzpegel Ybbs-Lunz: ab ca. 180cm.

no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder des Neuhauserbach

Neuhauserbach Steilzone Neuhauserbach Steilzone Neuhauserbach Steilzone Neuhauserbach Steilzone Neuhauserbach Steilzone Neuhauserbach Steilzone Neuhauserbach Steilzone Neuhauserbach Steilzone